online Terminanfrage

Mundschutz für Sportler

Zahnunfall vorbeugen – Ein Mundschutz schützt

Bei unfallträchtigen Sportarten hilft ein Sportmundschutz, Verletzungen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich zu verhindern oder deutlich einzuschränken. Neben den Zähnen im Ober- und Unterkiefer schützt er die Zunge, Mundschleimhaut sowie Kiefergelenke und reduziert das Risiko eine Gehirnerschütterung zu erleiden. Der Mundschutz wird meist im Oberkiefer getragen und empfiehlt sich u.a. beim Kampfsport, Mountainbiking, Hockey, Basketball, Inline-Skating.