online Terminanfrage

Prophylaxe

„Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Zähne,
bevor Ihnen die Zeit die Zähne nimmt“

Entstehung von Karies und Zahnfleischentzündungen

Gesunde Zähne haben einen Feind: Bakterielle Zahnbeläge. Sie sind die grundlegende Voraussetzung für Karies, Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Zähne sind für das allgemeine Wohlbefinden wichtig. Dafür müssen sie lange gesund und widerstandsfähig bleiben.
Mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen.

Prophylaxe – für wen?
Die Prophylaxe richtet sich grundsätzlich an jeden Patienten. Insbesondere Kinder, Schwangere, Zuckerkranke sowie Raucher sollten die Prophylaxe regelmäßig in Anspruch nehmen. Um die Mundflora zu erhalten, empfehlen wir die Prophylaxe auch als Vorbeugung für Patienten mit einer gesunden Mundflora.

Für Kinder zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr übernimmt die Krankenkasse die Prophylaxe 2 mal jährlich. Zu den Prophylaxemaßnahmen gehören:

    • Aufnahme des Mundhygienestatus (sichtbare Darstellung der Zahnbeläge)
    • gründliche, sanfte Zahnreinigung
    • Fluoridierung der Zähne
    • Kauflächenversiegelung/Fissurenversiegelung der Molaren
    • Anleitung und Zahnpflegetraining zum optimalen Zähneputzen

Ergänzend –als private Leistung- bieten wir Ihrem Kind an:

    • Versiegelung der Prämolaren
    • Speicheldiagnostik zur Bestimmung des Kariesrisikos

Vorbeugen statt reparieren
Bei der Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis reicht regelmäßiges Zähneputzen alleine leider nicht immer aus. Deshalb bieten wir Ihnen eine sinnvolle, effektive und persönlich auf Sie abgestimmte professionelle Zahnreinigung (PZR) an.

Was ist eine PZR und wie läuft sie ab?
Mit der PZR werden sämtliche bakterielle Zahnbeläge –die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis- sowie Verfärbungen effizient und schonend durch unsere spezielle für die Prophylaxe ausgebildete Mitarbeiterin entfernt.

Die PZR im Überblick

    • Zahnmedizinische Untersuchung und genaue Erläuterung der Vorgehensweise
    • Vollständige Entfernung aller weichen und hartnäckigen Zahnbeläge, Bakterien und Verfärbungen mittels Ultraschall, Pulverstrahlgerät (Air Flow) , Küretten und interdental Bürstchen
    • schonende Reinigung der erreichbaren Zahnwurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume
    • Politur der Zähne bzw. der klinisch sichtbaren Zahnwurzeloberflächen mit speziellen Polierinstrumenten und -pasten
    • Zahnfleischtaschenspülungen zur Absenkung der Keimbelastung
    • Kontrolle und Fluoridierung der Zähne, um Ihre Zähne vor den Säureangriffen der Mundbakterien zu schützen.
    • Anleitung zur optimalen und individuellen Mundhygiene für zu Hause.

Der Umfang einer PZR richtet sich nach der individuellen Mundsituation des Patienten.
Außerdem bieten wir Ihnen zahlreiche zahnmedizinische Produkte in unserem Prophylaxe-Shop an. Zum Stöbern sind Sie herzlich eingeladen.